Das Feuer. Männer mit Bärten. Timbertong.

Back to the roots.

Wir sind eine Horde bärtiger Männer, die zwei Leidenschaften teilen:
Das Arbeiten mit Holz und das Grillen.

Zusammen bilden wir ein starkes Team bei holzintern und bauen individuelle Möbel und Wohnraumlösungen.

Es macht uns großen Spaß, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln. Einmal in der Woche setzen wir uns zum Team-Meeting zusammen, um uns upzudaten und neue Ideen zu entwickeln. Dieser kreative Gedankenaustausch ist immer sehr fruchtbar und effektiv. Besonders produktiv sind auch unsere legendären Grillfeste, die regelmäßig an verschiedenen grill-affinen Orten stattfinden. An einem dieser feucht-fröhlich-kreativen Abende wurde die Timbertong-Idee geboren.

Frustiert über eine dieser herkömmlichen Grillzangen-Modelle, die weder funktionell noch handlich sind, wuchs das Bedürfnis nach einem besseren Werkzeug. Wir sind Schreiner, für uns ist es einfach nur grausam, mit schlechtem Werkzeug zu arbeiten.

So entstand der Plan, eine Grillzange zu entwickeln, die ihren Zweck erfüllt. Die funktionell  UND ursprünglich ist. Was die Steinzeitmenschen mit einem Ast konnten, könnten wir doch aus Holz bauen. Fasst sich besser an, ist authentischer. Macht mehr Spaß.

Es folgten  einige Skizzen und Versuche. Die Form und das Design waren schnell klar. Lang genug muss sie sein, sonst wird’s zu heiß. Sie soll nur aus Holz bestehen, kein Schnickschnack, kein Edelstahl. Ein Naturprodukt eben. Irgendwann, endlich war der Prototyp fertig. Und wurde getestet von der ganzen holzintern-Bande, diversen Freunden, Profigrillern und man munkelt sogar von einem prominenten Koch!

Das Ergebnis – wir hatten es nicht anders erwartet –  war top! Alle, die mit Timbertong gegrillt hatten, waren total begeistert. Die viele Mühe und Arbeit hat sich gelohnt. Unser Timbertong-Baby kann sich sehen lassen! Wir sind sehr stolz auf unser Produkt, das mit viel Liebe und Leidenschaft entstanden ist und wünschen allen da draußen am Grill viel Freude damit!